IT als Erfolgsgarant – das Bechtle IT Forum 2017.

„Video killed the radio star“ – schon 1979 wusste die Gruppe „The Buggles“ um die Bedeutung des bewegten Bildes. Kein Wunder: Denn über 80 Prozent der Informationen erhalten wir über das Auge. Sind die Bilder dazu bewegt, schafft dies zusätzliche Aufmerksamkeit. Das hat längst auch die Geschäftswelt für sich entdeckt: Lebendige Formate ersetzen heute immer mehr statische Poster und Plakate.

Statistik der Woche: Warum Cloud Computing im Unternehmen nutzen?


Die Cloud. Ein interessantes und doch für viele nicht ganz durchschaubares Thema, das sich jedoch immer größerer Beliebtheit erfreut. Vor allem in Unternehmen. Hier hat sich Cloud Computing durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten als relevant erwiesen. Da ist es kein Wunder, dass Geschäftsentscheider immer mehr in Technologie investieren, und Vorteile der digitalen Arbeitsweise suchen.

IT – Your Business Driver?

In modernen Unternehmen kommt der IT eine zentrale Rolle zu. In den vergangenen Jahren hat sich der Aufgabebereich stark verändert. Aktuelle Trends zeigen, dass sich Firmen mit dem Thema IT und vorhandenen Ressourcen beschäftigen müssen, um zukunftsfähig zu bleiben. Ein Interview mit Robert van Kessel, Verkaufsleiter Deutschschweiz der ARP Schweiz, zeigt auf, warum IT mehr ist als ein reiner Kostenfaktor – und warum es ohne IT kein Business gibt.

Statistik der Woche: Connectivity

Die Welt scheint sich immer schneller zu drehen, zumindest aus technologischer Sicht. Mehr und mehr Daten rauschen durch das Internet oder lagern in Speichermedien dieser Welt. Gigabyte, Exabyte, Zettabyte – wir haben längst das Gefühl verloren, was diese Größen wirklich noch aussagen. Die Zahl der Datenquellen wächst kontinuierlich und lässt den Datenberg immer weiter anschwellen. Wer soll da noch auf dem neuesten Stand der Technik mithalten können, geschweige denn alle modernen Buzzwords kennen?

Sollten Sie digital fasten?

Kalt und glatt fühlen sie sich an. Leblos. Statisch. Und doch haben wir heutzutage eine tiefe emotionale Bindung zu ihnen: unsere technischen Geräte. Ob Laptop, Smartphone oder Tablet – wir haben sie immer bei uns. Sie sind uns wichtig, stehen im Mittelpunkt unseres Seins. Stop. Sind wir etwa abhängig von ihnen? Nun schütteln alle den Kopf. Doch wann haben Sie zum letzten Mal probiert, ein Tag ohne zu sein? Nicht im Internet zu surfen, nicht erreichbar zu sein. Keine Updates zu bekommen. Auf „klassische“ Medien zurückzugreifen. Offline leben. Das klingt gar nicht so einfach, oder?

Statistik der Woche: Perspektiven schaffen mit Augmented Reality

Augmented Reality (AR): Ein Trend, der in aller Munde ist. Unternehmen beschäftigen sich mit der Frage, ob und wie sie diese Technologie für sich nutzen können. Welche Hürden gilt es zu überwinden, um in AR zu investieren? Hier klaffen die Meinungen weit auseinander. Unsere Statistik der Woche zeigt, welche Hürden IT-Profis für die Einführung von AR in ihrer Organisation derzeit sehen.